2009/06/18

Wichtiger Hinweis für Lottospieler


Auf der Netzseite, auf die ihr über diesen Link gelangt, findet ihr eine Übersicht über die Treffer, die mittels einer neuen astrologischen Software zur Voraussage der Lottozahlen bisher erzielt werden konnten.

Natürlich solltet ihr vor dem experimentellen Charakter der neuen Methode gewarnt sein. Der Urheber der neuen Methode warnt ebenfalls davor. Sein Experiment soll lediglich beweisen, daß astrologische Methoden eine höhere Trefferrate erzielen als statistisch anzunehmen wäre, auch wenn die Dummensteuer dabei trotzdem Verluste verursacht. Neu ist ebenfalls die Objektivität, mit der die Studie durchgeführt wird. Einerseits ist der Urheber der Studie selbst ein Astrologe, andererseits greift er Anregungen eines Skeptikers auf, der die Studie kritisch verfolgt und auf seiner hier verlinkten Netzseite selbst kommentiert. In der Vergangenheit sind gerade solche Skeptiker, die sich in einer Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung der Parawissenschaften zusammengeschlossen haben, immer wieder durch Sektierertum, bornierte Dogmen, selektive Taubheit, Ignoranz, unhaltbare Unterstellungen und ähnliches aufgefallen. Umso erfreulicher ist es, daß es inzwischen auch Skeptiker gibt, die wissenschaftlichen Versuchen gegenüber offen sind.

Um wirklich wissenschaftlich, gerecht und objektiv zu sein, muß man auf jeden Fall zusätzlich berücksichtigen, daß die Methode, die der Astrologe für sein Experiment verwendet keine traditionelle Methode der Astrologie ist. Vielmehr ist sie anderen Astrologen überhauptnicht bekannt und wird noch geheimgehalten. Daher kann das Experiment ausschließlich über eine neue, geheime Methode eines einzelnen Astrologen eine Aussage treffen. Über die Methoden anderer Astrologen sagt das Experiment überhauptnichts aus. Die traditionellen, allgemein verbreiteten Lehren der Astrologie behaupten sogar, daß Lottozahlen nicht durch eine bestimmte Methode vorhergesagt werden können. Bleibt die neue Methode im statistisch möglichen Bereich, dann stimmt das mit der Aussage der traditionellen Astrologie überein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen